Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.021 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3
Buco Offline



Beiträge: 120

17.06.2007 18:30
#16 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

ergebnissdienst bitte!

Graby Offline




Beiträge: 542

17.06.2007 18:53
#17 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

2:1 verloren. Chancen auf beiden Seiten. Die Gegner haben einige Vereinsspieler (Wacker München) engagiert. Außerdem haben wir 2 Spieler (Dominik und Björn) an sie wegen personellen Engpässen abgegeben.

Auch heute hat sich wieder gezeigt, dass die Tore vorne einfach fallen müssen, wenn man das Spiel nicht verlieren will.

Patrick Offline



Beiträge: 535

17.06.2007 21:10
#18 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

es hat heute im Mittelfeld gefehlt. Im Mittelfeld konnten die machen was sie wollten. Wie der Stephan Merscheid auch gut beschrieben hat, sah es zum Schluss so aus als ob wir mit einen 4-0-6 System gespielt hätten.
War aber ein auf jeden Fall ein wieder einmal eine gute Übung.

Matthias L. Offline



Beiträge: 291

18.06.2007 08:56
#19 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

Diese Ansicht ist völlig richtig... Bin verhungert vorn... Wir im Sturm allerdings haben auch wieder zuviele Chancen vergeben... Chancentod....
Wir haben wiedermal einen Rückstand aufgeholt und was ich besonders gut fand, das wir zu 10 guten Druck machen konnten...
War ein gutes Übungsspiel.....

Manuel Offline



Beiträge: 66

18.06.2007 11:17
#20 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten
Also als defensiver Spieler muss ich sagen dass ICH mich als verlassen gefühlt habe !

"Matthias Zitat:... Bin verhungert vorn..."

Also bevor du das nächste mal verhungerst, hinten gibts genug zu essn.

Die gestrige Taktik war mehr als schlecht und eine solche Aufstellung wird sicher auch nicht wieder vorkommen.
Bestes Beispiel das Duell gegen den Gschmeidigen, in dem Spiel haben wir mit nur einem Stürmer gespielt und trotzdem 3 Tore erzielt.
Weiteres Beispiel unsere letzte Niederlage gegen Maria Hilf, hätten wir nicht so offensiv gespielt hätten wir auch niemals verloren.
Bitte um eure Meinungen dazu.
chronikz Offline



Beiträge: 183

18.06.2007 13:46
#21 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

ich finde das es nicht an der ofensiven ausrichtung liegt, sondern eher am zweikampfverhalten. gerade gestern konnte man wieder sehen, das ein gegenspieler gegen drei von unseren leuten läuft, und er den ball danach immer noch am fuß hat.und das ganze ist gestern sicher 10 mal passiert.da stimmt doch was nicht.
das nächste thema meiner meinung nach: es kann nicht sein, das die flügelspieler mit matthias und mir auf einer höhe stehen. die müssen sich ein stück weiter nach hinten orientieren um dort den gegner dann im mittelfeld attakieren zu können. was leider auch nicht von der hand zu weisen ist: wenn jürgen fehlt, haben wir generell große probleme im defensiven sowie im offensiven mittelfeld.
insgesamt fand ich unsere leistung gestern nicht ganz so schlecht. wir hatten vorne sehr gute chancen. den schuh zieh ich mir auch gerne an:
die chancenauswertung. ich hatte in den letzten beiden soielen je 2 105% chancn die ich nicht verwerten konnte. das muss sich ändern und daran werde ich arbeiten

Matthias L. Offline



Beiträge: 291

18.06.2007 16:13
#22 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

Scheinbar muss ich mir nochmal Gedanken machen über die Aufgabe eines Stürmers, hab da wohl etwas missverstanden... Ich lahme zur Zeit ein wenig, liegt an meiner Kondition... Daran arbeite ich zur Zeit...
Zu unserem Spielsystem:
Die Niederlage nur an einer offensiven Ausrichtung auszumachen ist mir ein bisschen zu wenig... In unseren zahlreichen Spiele, wo wir geglänzt haben, hatten wir ein sehr gutes Kurzpassspiel sowie ein phänomenales Zweikampfverhalten. Vergessen möchte ich auf keinen Fall die Chancenverwertung und unser Pressing bzw. das generell Stellungspiel...

Patrick Offline



Beiträge: 535

18.06.2007 16:56
#23 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

das Problem war, dass unser Mittelfeld, mit Ausnahme vom Faltinho, viel zu offensiv eingestellt waren. Merlin, Jesco, Omane haben für die Defensive wenig getan. Deswegen kam es zu rießige Lücken im Mittelfeld. Wenn man dann 2 gegen 4 spielen muss, wird man viel leichter übersprungen als wenn sich im Mittelfeld jeder einen Mann nehmen würde. Da man sich auf 2 Gegenspieler zugleich konzentrieren muss, kann man nur zögernd den ballführenden Spieler angreifen da der dann sofort den daneben völlig freistehenden Mitspieler anspielt.
Merlin, Jesco und Omane sind eigentlich auch keine reinen Mittelfeldspieler, das muss dazugesagt werden.

Das die Mittelfeldspieler nicht unbedingt hilfreich waren beim Raum-Engmachen ist klar, da können die Stürmer auch nur indirekt was dafür. Was der Manuel aber damit sagen will, ist, dass es nie schlecht ist, wenn auch mal ein Stürmer in Mittelfeld rückt (wenn es mal nicht ganz gut klappt) um zu zeigen, ´ich bin auch noch da, ich lass euch nicht allein´ anstatt vorne zuzuschauen und zu "verhungern". Ich hoffe das wird nicht falsch interpretiert, es ist nicht böse gemeint. Es ist nie verkehrt, wenn ein Stürmer sich im eigenen Strafraum aufhält. Miroslav Klose ist da ein sehr gutes Beispiel. Wenn der 5 Minuten keinen Ball an die Füße bekommt, geht er zurück und holt sich die Bälle.
Ausserdem hab ich von draussen auch ein paar mal gesehen, dass 5 Lumentus-Spieler gegen 6 Gegner in der Abwehr auskommen mussten. Wer ab und zu sich Spiele im Stadion anschaut hat sicher öfters bemerkt, dass es Situationen in einem Spiel gibt bei dem 18-20 Leute in einer Spielhälfte sind. Zugegeben wir sind keine Profis, aber mit ein bisschen Training mehr schafft man auch das. Gegen die Gschmeidigen, haben wir uns teilweise alle in unsere Hälfte zurückgezogen und haben dann den Gegner ausgekontert.








Manuel Offline



Beiträge: 66

18.06.2007 17:25
#24 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

Zitat Matthias: ... In unseren zahlreichen Spiele, wo wir geglänzt haben...

Zahlreich ? also mir fallen da nur die Siege gegen Magic Hoopers und Ge-town Kickers ein und die kämpfen um den Abstieg.

Patrick hat das taktisch sehr gut beschrieben, kann ich nur zustimmen.

Wir sind alle technisch auf derselben Höhe mit dem Gegner und gerade darum müssen wir versuchen uns taktisch besser zu stellen und gegebenenfalls den Gegner Tod zu laufen. Wir haben zur Zeit 4 Stürmer in der Mannschaft, es ist natürlich klar dass nicht jeder 90 Minuten spielen kann und gerade darum sollten sich die Stürmer mehr aufopfern und alles geben, dann sollte eine Halbzeit auch reichen.

Ich kann mich noch gut erinnern wie Matthias, Fabbian und Co. gegen die Geschmeidigen gelaufen sind. Ich war begeistert !

Jürgen Offline



Beiträge: 35

18.06.2007 18:05
#25 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

...klingt ja alles sehr interessant....

Graby Offline




Beiträge: 542

18.06.2007 18:16
#26 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

Ich bin nicht davon überzeugt, dass die Aufstellung schuld an der Misere war. Wer mit 5(!) defensiven Spielern trotzdem die "zu offensiven Haltung" beklagt, sollte sich mal Gedanken machen.

Fakt ist: Vor dem Spiel wurde keine richtige Rollenverteilung genannt. Wir waren sogar 12 Mann, als das Spiel angefangen hat. Das zeugt von Chaos pur. Patrick hat sich dann schnell ausgewechselt => rechter Vorstopper hat gefehlt => Zuteilung war falsch => 0:1!! Eine Katastrophe.

1. Wenn wir 3-5-2 spielen wollen (mit 2 Vorstoppern), dann will ich die Vorstopper nicht ständig auf der linken oder rechten Seite rumlaufen sehen. Das hat nichts mehr mit Taktik zutun. Auf der rechten Seite war stets ein großes Loch. Das sollte nicht passieren, bei 2 defensiven rechten Spielern.

2. Wenn ich bereits ab Minute 65 mindestens 5 Spieler vorne rumgurken sehen, während der Gegner uns auskontert, dann stimmt da wohl auch etwas nicht (vor allem dann, wenn kaum Ambitionen vorhanden sind zurück zu laufen). Ausgeruht wird hinten. Wer nach vorne laufen kann, kann auch wieder zurück kommen.

3. Pässe: Unser größtes Manko. Unsere Pässe sind schlichtweg trivial. 70% unserer Pässe werden bereits im Mittelfeld abgefangen. Es ist schon ein Wunder, wenn 3 Pässe in Folge ankommen. Hier ist dringend Nachholbedarf. Das ist eindeutig auf einen Trainingsmalus zurück zu führen.

4. Absprache fehlt: Wenn ein defensiver sich kurz offensiv orientiert, dann muss ein offensiver (Mittelfeldspieler) mitdenken und den Raum hinter ihm zumachen.

5. Manndeckung/Raumdeckung: Ich würde sagen, dass die Meisten Tore aufgrund steiler Pässe/Konter zurück zu führen sind. Gestern hätte es in der 1. Hälfte schon 3:0 für die Gegner stehen können. Wir sind noch etwas zu lahm beim "Umschalten". Der gegnerische Spieler läuft bereits vor dem Pass, -dann ist es schon zu spät, wenn wir hinterherlaufen. Man könnte solche Pässe natürlich mit Pressing entgehen.

6. Oft hat der Gegner zuviel Zeit zum Schießen. Der Gegner darf niemals mehr als 3 Sekunden Zeit haben sich den Ball zurecht zu dribbeln. Dann kann es auch wieder zu tödlichen Pässen in den 16er kommen.


Im Allgemeinen hab ich das Gefühl, dass das größte Problem bei der Kondition liegt. Seid mal ehrlich zu euch: Geht euch nach 15 Minuten schon die Puste aus? Auf wem auch immer diese Beschreibung passt: Ich freue mich auf eine hohe Beteiligung beim nächsten Training am Mittwoch ;)

Jürgen Offline



Beiträge: 35

18.06.2007 18:31
#27 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

..is ja gut...werde gleich laufen gehen...

Manuel Offline



Beiträge: 66

18.06.2007 19:08
#28 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

Also 5 Abwehrspieler hattn wir nicht. Es waren nur 3 und ich als Vorstopper hatte mehr im zentralen Mittelfeld zu kämpfen als in der Abwehr. Ich war sichtlich überfordert, musste gegn 3 Mann mehr auskommen, zeitlich hat sich das Spiel einmal nach links oder rechts verschobn und auch Falthi und Patrick mussten aushelfn wo not am Mann war.
Im Mittelfeld haben wir sicher das Spiel verloren keine Frage.

Matthias L. Offline



Beiträge: 291

18.06.2007 19:16
#29 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

Langsam verlange ich eine Gebühr, dafür das ich ehrenvoll zitiert werde....

Patrick Offline



Beiträge: 535

18.06.2007 19:40
#30 RE: Freundschaftsspiel 17.06. Ja oder Nein, DRINGEND antworten

39,95.- € pro Zitat, dann bräuchtest du nie mehr zu Arbeiten. Nutz die Gunst der Stunde!

hab übrigens auch vor der Abwehr gespielt....

Seiten 1 | 2 | 3
Maria Hilf »»
 Sprung  

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen