Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 909 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
Matthias L. Offline



Beiträge: 291

20.05.2007 20:33
Leistung antworten

Wer keinen Spaß am Fussball und Gewinnen hat, bitte nicht lesen!!!!!!!
Wir haben heut eine Klatsche gegen einen guten Gegner kassiert, bei Sauna ähnlichen Temperaturen sowie nicht in Bestbesetzung.... So gesehen klingt es eigentlich schon irgenwie ganz passabel...
In den letzten drei Spielen haben wir einmal gegen ein "sehr gutes Team (Söhne Münchens AH)" haushoch verloren, gegen ein "durchschnittliches Team (Red Star Fujisawa)" zweimal die Führung nicht verteidigen können sowie zweimal auch wieder ausgeglichen und bis zu letzt durch unsere Moral den Ausgleich in der Nachspielzeit erzielt und heute gegen ein "gutes Team" 8:2 verloren.... Gesamt ein Torverhältnis von sage und schreibe 7:23 gegen uns.... Wie kann das passieren??????????
Wenn wir ein wilder zusammengewürfelter Haufen von Möchtegern Kicker wären, die einen Fussball nicht von einer Billardkugel unterscheiden können, dann würd ich sagen Klasse und wäre Stolz auf die letzten drei Spiele.... WIR SIND DAS NICHT, WIR SIND LUMENTUS
Ich frage mich und Euch, warum wir die letzten drei Spiele nicht annähernd die Leistung gebracht haben die WIR als Team bzw. JEDER EINZELNE von uns drauf hat.....
Ich habe mich vor ein paar Wochen für Lumentus entschieden, weil ich hier ein geiles und sehr gut spielendes Team gesehen habe... In den ersten drei Spielen wurde das von Uns auch bestätigt, mit einem Torverhältnis von 16:3 FÜR UNS... Ein fast jeder Rückstand, sofern dies vorkam, wurde von uns gedreht, wir haben unseren Gegenspielern die Freude am Fussball genommen, weil wir besser waren... Das ist das erfolgreiche Team Lumentus, das ist unsere ware Leistung und unser Niveau... Das steckt in uns....
Ich möchte keinen kritisieren, auch weil ich heut gar nicht überzeugen konnte, allerdings sollte jeder Einzelne von uns sich überlegen warum wir in den letzten drei Spielen nur sehr kurze Momente unser Niveau gezeigt haben....
Jungs ich möchte gewinnen und gute Leistung zeigen... Aus den letzten wichtigen Punkt und Pokal Spielen haben wir nun ein gesamtes Torverhältnis von 23:26 gegen uns... Das möcht ich positiv für uns ändern und Ihr bestimmt auch, so wird das nach dem nächsten Spiel nicht mehr aussehen.... Wie sieht es aus??????? Wollen wir uns weiter so abschlachten lassen, obwohl wir eigentlich als Sieger vom Platz gehen MÜßTEN??????????
Ich weiß was wir alle als Team daraufhaben... Auf die Umsetztung, durch jeden Einzelnen, freue ich mich sehr.... Die nächsten Gegner, wer auch immer das ist, bekommt das Team Lumentus zu spühren... Das Team Lumentus das spielbestimmend ist, wo ein jeder alles gibt, das Rückstände aufholt und das Jürgens Wohnung zur Partylounge macht.... Ich zähle auf jeden Einzelen....

Graby Offline




Beiträge: 542

20.05.2007 21:03
#2 RE: Leistung antworten
Wahre Worte, denen ich mich nur anschließen kann. Übrigens hatten wir in den ersten 3 Spielen sogar ein Torverhältnis von 13:1 !

Der Gegner war heute mit Sicherheit stark und motiviert. Uns hat man leider diese Motivation nicht so recht angesehen. Erst nach dem Gegentreffer war Kampfgeist auf einmal zu spüren. Das müssen wir in den nächsten Spielen konstant zeigen! Und das auch, wenn wir mit 2 Zählern zurück liegen! Denn dann sollte der Kampf erstrecht beginnen.

Wir haben immer noch ein sehr wichtiges Ziel: Den Aufstieg. Und der ist allemal drinn. Allerdings erwarten uns noch extrem starke Gegner:

- Hellas Corona (jedes Spiel ein Sieg - 6-Punktespiel um den Aufstieg),
- Blackouts Albatros (haben bereits letzte Saison Bekanntschaft gemacht und unser schlechtestes Spiel der Saison hingelegt),
- BMW I.H.C. (weiterer Aufstiegsanwärter).

Wir verkaufen uns im Moment leider unter Wert. Wir haben wieder etwas gut zu machen.

Ich zu meinem Teil werde bis zum nächsten Spiel mehrere Konditions -und Kraftübungen ableisten.

PS: Patrick und Manuel haben beide mit dem nächsten Einsatz ihr 100. Spiel. Das sollte ein Spiel sein, an das man sich noch gerne zurück erinnert!
Matthias L. Offline



Beiträge: 291

20.05.2007 21:28
#3 RE: Leistung antworten

Das ist genau die richtige Einstellung..... Danke....

Manuel Offline



Beiträge: 66

20.05.2007 23:44
#4 RE: Leistung antworten

Hallo,

also ich sehe das ganze nicht so negativ.
Wir dürfen jetzt natürlich analysieren uns den Kopf zerbrechen warum wir nicht in den letzten Spielen überzeugen konnten und und und. Man muss den verdienten Sieger unter anderem auch ein Lob aussprechen.
Aus jeder Niederlage kann man natürlich etwas lernen bzw. von den Gegner etwas abkupfern und das ist meiner Meinung nach: den Ball laufen lassen, einfach spielen. In den Wintermonaten wird dieses beim Training im Soccafive teilweise sehr gut umgesetzt. Im Großfeldspiel scheint dieses von Anfang an nicht zu klappen. Dieses mag sicher auch an der gegnerischen Mannschaft liegen. Gegen schwächere Mannschaften lässt sich dieses sicher leichter umsetzen. Die Qualität der gegnerischen Manschaften war in den letzen Spielen nicht zu unterschätzen. Ich sehe es fast schon als eine "Ehre" dass wir uns mit hochklassigen Mannschaften messen durften. Dieses sollte uns als Messlatte dienen an der wir uns in den nächsten Monaten/Jahren nähern sollten.
Übung macht bekanntlich den Meister, und heute wurde deutlich dass uns die Übung fehlt.
Naja jetz schreib ich auch schon um den heissen Brei rum, also neuer Absatz.
Am Anfang von der Saison haben wir uns offiziell vorgenommen im oberen Drittel mitzupielen, dieses haben wir nach den ersten Spielen nach oben korrigiert und als Saisonziel den Aufstieg als Ziel gesteckt. Vom Gewinn des AZ- und RBL Pokal war nie die Rede, diese waren heuer eine Möglichkeit uns mit erfahreren Spielern zu messen und man muss schon sagen dass uns dieses auch teilweise geglück ist. Also "Die Geschmeidigen" werden uns nicht so schnell vergessen !

PS: 100. Spiele, ich hoffe das schaffen auch andere bei Lumentus !

Grüße,
Manuel

Faltinho Offline



Beiträge: 123

21.05.2007 15:18
#5 RE: Leistung antworten

Hola miteinander,

Ich sehe das schon etwas anders. Natürlich waren es keine schwachen Gegner, vor allem natürlich bei der 1:11 Niederlage. Allerdings muss man sich auch fragen, warum wir jedesmal komplett auseinanderbrechen, wenn wir mit mehr als 2 Toren hinten liegen. Irgendwie stimmt dann in unserem Spiel überhaupt nix mehr und wir werden weit unter Wert geschlagen.

Den Gegner gestern schätze ich auch bei weitem nicht so gut ein wie die Söhne Münchens, weshalb mir diese Niederlage auch weit mehr weh tut.

Die beiden Hauptprobleme waren schlicht und einfach, dass wir zu viele lange Bälle gespielt haben, was an den fehlenden Anspielstationen im Mittelfeld gelegen hat und letztlich an der fehlenden Laufbereitschaft.
Das zweite Problem war, dass wir zu weit von den Gegenspielern weg gestanden haben, was letztlich auch an der fehlenden Laufbereitschaft gelegen hat. Vielleicht spielen wir das nächste Mal einfach mit fester Zuordnung, dann kann sich keiner vorm Laufen drücken (und da nehm ich mich nicht aus).

Denn wenn wir aufsteigen wollen, werden wir Gegner wie gestern wohl schlagen müssen. Und das wär auf jeden Fall drin gewesen.

Schönen Gruß
Faltinho

Graby Offline




Beiträge: 542

21.05.2007 18:32
#6 RE: Leistung antworten
Ich gebe Faltinho recht. Wir haben mehr drauf und sollten die letzte Niederlage -hinsichtlich der Höhe- nicht bagatellisieren.

Mir fällt leider immer öfter auf, dass viele Spieler große Schwierigkeiten mit der Formation 4-4-2 haben. Es entsteht eine klaffende Lücke auf beiden Außenbahnen zwischen Verteidiger und Mittelfeldspieler. Jürgen musste mehrfach als zentraler Mittelfeldspieler hinten aushelfen. Wenn es soweit kommt, stimmt normalerweise was nicht.

So haben wir gespielt:

..........................

Die roten Kreise markieren die Lücke. Hier brechen die Gegner (egal ob Fujisawa, Söhne Münchens, Frubby Enzüm) immer durch. Das einzige Spiel, wo es geklappt hat, war bei den Geschmeidigen (da hat aber jeder 200% gegeben). Davor hatten wir immer die 3-5-2 Aufstellung.

Wie wäre es z.B. mit dieser Aufstellung:

..........................

Das wäre wieder die 3-5-2 Formation und meiner Meinung nach die effektivste. 2 defensive Mittelfeldspieler helfen hinten aus (Patrick, Manuel?), 2 offensive verstärken die Flügel (Omane, Michi F., Fabian, Matthias?). Jürgen zentral.

Vorteil: Die offensiven Mittelfeldspieler können sich auf die Offensive konzentrieren und bekommen von den defensiven Rückendeckung. So muss z.B. Omane (der nunmal leider nicht defensiv spielen kann) nicht immer nach hinten gepeitscht werden.

Gibt natürlich auch andere Möglichkeiten.
Manuel Offline



Beiträge: 66

21.05.2007 18:50
#7 RE: Leistung antworten

Hallo,

also dein Vorschlag gefällt mir sehr gut, diesen können wir gerne beim nächsten Spiel umsetzen.

Nur allzu schade dass das nächste Großfeldspiel so lange auf sich warten lässt, ich bin trotz Muskelkater schon ganz heiß drauf.

Grüße,
Manuel

Graby Offline




Beiträge: 542

21.05.2007 19:28
#8 RE: Leistung antworten

Was wohl bedeutet, dass du trotz eines fiesen Krampfes im nächsten Spiel wieder fit bist?

Ich freue mich auch schon auf das nächste Ligaspiel. Dem nächsten Gegner verpassen wir wieder einen großen Stempel aufs Haupt.

Jürgen ( Gast )
Beiträge:

21.05.2007 19:31
#9 RE: Leistung antworten

Wow..so langsam "artet" das Forum aber aus; natürlich im Positiven gemeint! :-)
Ich warte nur noch drauf, dass der nächste hier PowerPoint Präsentationen oder Animationen von unserer nächsten geplanten aufstellung und/oder von gehemen Spielzügen (natürlich im geschützten Member-Bereich) online zur Verfügung stellt.
Nun aber mal zúrück zum Ernst der Sache:

Stephans zweite taktische Variante klingt für mich sehr logisch. Diese müsste man eben mal im nächsten Spiel erproben. Gute Idee und graphisch überragend umgesetzt!

Es steht außer Frage, dass wir uns in den letzten Spielen unter Wert verkauft und keine leuchtende (misslungene Wortspiel/Anspielung auf Lumentus)Glanzleistung geziegt haben. Zu weit weg von den Gegnern, schlechtes Kurzspiel, mangelnde Laufbereitschaft (wie Michael bereits angemerkt hat)und mangelndes Zweikampfverhalten sind für mich nur Ausdruck mangelndner und teils fehlender Einstellung. Wie im Spiel gegen die G`schmeidigen erfahren, kann man mit der richtigen Einstellung und der richtigen Motivation auch mal ein spielerisches Tief überwinden und so ein Spiel erfolgreich für sich entscheide.
Sollte man nach ca. 90 Minuten vom Platz gehen, ohne einen Tropfen Schweiß (und ich meine nicht den, den man von der Sonne bekommt!!) auf der Stirn,ohne einen Zweikampf bestritten zu haben, sollte man sich vielleicht ernsthaft Gedanken machen, WAS man die letzten anderthalb Stunden so gemacht hat.

Einstellung ist das Eine und Spass ist das Andere, dass wir so schnell wie möglich wiederfinden sollten, oder? Zweikampfverhalten, Kondition und Kurzpassspiel trainieren ist da noch was ganz anderes. Alles in allem spielen bei Lumentus sehr gute Einzelspieler, doch wie Manu (oder war es Einstein?) sagt, ist das Ganze(=Team) doch mehr als die Summe seiner Einzelspieler äh... - teile.

Wie wäre es mit einem Trainingsspiel am kommenden Sonntag?

Graby Offline




Beiträge: 542

21.05.2007 19:39
#10 RE: Leistung antworten

Was das Trainingsspiel angeht: Dem stimme ich zu. Sofern genug Spieler Zeit finden (sind soweit ich weiss Pfingstferien). Montatg wäre eh Feiertag.

Matthias L. Offline



Beiträge: 291

21.05.2007 20:04
#11 RE: Leistung antworten

Ich bin begeistert was mein Frust über den verpassten und möglichen Sieg am Sonntag bewirkt.....
Am Sonntag bin ich auf jeden Fall dabei..... Jungs, ich bin sehr stolz ein Lumentus zu sein.......

Patrick Offline



Beiträge: 535

21.05.2007 20:12
#12 RE: Leistung antworten
Ein "Lumento" heisst das Matthias , ein "Lumento" oder "Lumentiner". Hab heute in der Stadt auch noch "Lumentenser" gehört.

Wir hätten einen Platz am Sonntag 27.05. in der BSA Wolkerweg (Kleinhadern).
Wollen wir ein Freundschaftsspiel oder sogar ein Ligaspiel spielen?

Ich wär auch unbedingt für ein Spiel, bin mir aber leider nicht sicher ob wir genug Leute zusammen bekommen, müsste aber doch machbar sein oder?
Graby Offline




Beiträge: 542

21.05.2007 20:20
#13 RE: Leistung antworten

Ich bin eher für ein Testspiel. Wie gesagt, wahrscheinlich würden uns aufgrund der Pfingstferien Leute fehlen. Und es schadet nicht ein bisschen Taktisches zu testen (z.B. Laufwege, Standardsituationen, Pressing...).

Matthias L. Offline



Beiträge: 291

21.05.2007 20:23
#14 RE: Leistung antworten

Verzeiht mir diesen Lapsus..... Bin immer noch über die Niederlagen enttäuscht.....
Ein Freundschaftsspiel wäre super, somit könnten wir das ein oder andere testen und müssten nicht drei wichtige Punkte für den Aufstieg riskieren.....

Jürgen ( Gast )
Beiträge:

21.05.2007 20:53
#15 RE: Leistung antworten

FREUNDSCHAFTSSPIEL...um Kondition und Selbstvertrauen zu tanken.....und denkt an die Einstellung/Motivation :-)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen