Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 350 mal aufgerufen
 Allgemeines
Graby Offline




Beiträge: 542

10.10.2005 16:49
MHL antworten

Heftig, die Dynamischen haben Gestern in Sendling gegen die Goldenen 2:0 gewonnen. (Letztere sind 2er geworden). Wenn das mal nicht goil ist

Munzur ist in die Trostrunde gekommen (5:0 gegen Real verloren). Das riecht nach türkischer Kriesensitzung :D

Gast
Beiträge:

15.10.2005 15:01
#2 RE: MHL antworten

Hallo Leute,

Habt ihr auch die letzte Diskussion im MHL-Forum verfolgt? Mal abgesehen von der ganzen Geschichte, habe ich den Eintrag vom Armin (MHL-Vorstand) gelesen. Wir sind sicherlich nicht die besten Freunde und werden es auch wahrscheinlich nicht sein, doch er hat mal zumindest wieder bewiesen, dass er als Vorstand nicht unparteiisch ist.
Es wird und vorgehalten, dass Graby, unser freiberufliche MHL-Torwart, der auch bei Rossano und Uni Mob in der MHL gespielt hat, immer noch kräftig mitmischt trotz unseres selbsterklärten "Ligaboykotts". Das kann er einfach nicht verstehen. Ach ja, wir sind ja die "Bösen" ...

@ Graby: bitte mach keine weiteren Nachfragen nach der Kassenlage, Kritik an Entscheidungen und und und... Spiel einfach bei der MHL mit oder halt den Mund! So war es doch gemeint, oder?



Alex ( Gast )
Beiträge:

15.10.2005 15:02
#3 RE: MHL antworten

Der vorherige Eintrag war von mir.

Patrick ( Gast )
Beiträge:

15.10.2005 15:15
#4 RE: MHL antworten

@ Alex: du hast BK Germering vergessen, Unser Keeper hat neben Rossano, Uni Mob auch bei BK Germering gespielt.

Ich finde, der Stephan, aber auch alle anderen haben das Recht zu Wissen was mit dem Geld passiert, das wir bezahlt haben. Ausserdem darf bei einem Forum jeder mitmachen, auch Mannschaften die vorübergehend entschieden haben bei der MHL nicht mitzuspielen. Ich hoffe daß niemand das anders meint.

Graby Offline




Beiträge: 542

15.10.2005 16:53
#5 RE: MHL antworten

Mir ist es wurscht wie die Reaktion von manchen Personen ist. Ich bleibe weiterhin meiner Linie treu auf Leute direkt zuzugehen und sagen (oder fragen) was Sache ist. Jeder sollte genug Selbstvertrauen haben damit umzugehen.

Was mir besonders auffällt ist, dass Armin kein einziges positives Wort für Lumentus offen hat. Und das ist noch die Untertreibung des Jahrhunderts. Als Vorstandsmitglied sollte man doch neutral und objektiv bleiben können oder sehe ich etwas falsch ??

Das mit dem Geld ist nicht böse gemeint und noch weniger eine Kritik an Hartmut. Aber wenn sich bis heute niemand bei uns wegen der Rückzahlung gemeldet hat und den Kapitänen der Mannschaften auch keine Aufstellung der Kosten bzw. des Deckungsbedarfs und den eingezahlten Beträgen geschickt wird ist eine Anfrage wohl angebracht.

Ahja: Nachdem ich jetzt bei vielen Mannschaften im Kasten gestanden habe habe ich beschlossen meinen event-Kalender zu erweitern.

Es stehen aus: Ringkampf gegen Gernot Millen (Ich sollte mir bis dahin noch das ein oder andere Pfund anlegen) und ein snookerduell gegen Steini ;)

Alex ( Gast )
Beiträge:

15.10.2005 18:21
#6 RE: MHL antworten

Hallo Graby,

ich bin natürlich mit deiner Meinung einverstanden. Der Vorstand müsste alle oder zumindest die Mehrheit der MHL-Teams und Spieler repräsentieren. Zur Zeit scheint es aber so, als würde der Vorstand gar nicht mehr Teil der MHL sein. Aber was soll´s, besser nicht zuviel einmischen, so wie es uns der Armin netterweise gesagt hat ...

FC Munzur »»
 Sprung  

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen