Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 258 mal aufgerufen
 Allgemeines
Graby Offline




Beiträge: 542

30.08.2010 17:41
Spiel gegen Fujisawa antworten

Habe mir gerade den Spielbericht durchgelesen. Klingt nach einem unterhaltsamen Spiel. Dass Natalie im Tor stand und dann auch noch einen Elfer gehalten hat: RESPEKT! Trotz heftigen Restprogramm haben wir noch super Möglichkeiten. Das packen wir!

Patrick ( Gast )
Beiträge:

31.08.2010 23:19
#2 RE: Spiel gegen Fujisawa antworten

Wenn man die Tabelle ´ohne gewertete Spiele´ anschaut sieht es nicht ganz so rosig aus. Es trennen uns zwar noch 4 Punkte aber Red Star und die Schwarze B. haben noch 2 Spiele nachzuholen. Davon gibt es einmal die Begegnung Red Star Fujisawa - Schwarze B.

10 PUNKTE (10 Spiele) LUMENTUS F.C.
---------------------------------------
6 PUNKTE (8 Spiele) RED STAR FUJISAWA
5 PUNKTE (8 Spiele) Schwarze B.
3 PUNKTE (10 Spiele) Play.Taufkirchen


Wie die meisten von euch bereits wissen hat sich Lex heute gemeldet und gemeint, daß er überlegt Team zu wechseln. Er hat kein Problem zu verlieren, aber er meint, daß unsere Schwäche daran liegt, dass wir keine Mannschaft mehr sind.
Vielleicht fehlt uns derzeit wirklich etwas, sonst würden wir nicht im unteren Drittel der Tabelle stehen.
Aber wenn man sieht wie 14 Lumentus-Spieler in Grünwald fighten, rutschen, schwitzen, Elfmeter verschießen, zusammenhalten, sich wieder aufrappeln, später einen Elfmeter parieren, ein unmögliches Tor aus 30 Metern erzielen, 100 Sekunden danach in Führung gehen und alles geben um in der 3.Liga zu bleiben - da lacht einem das Herz(!) Und das ist was letztendlich zählt.

Matthias L. Offline



Beiträge: 291

01.09.2010 17:11
#3 RE: Spiel gegen Fujisawa antworten

Wir liefern einfach das ab was wir letzten Sonntag und wieso oft gezeigt haben und so werden wir nicht in der 4.Liga landen....

Du hast Recht Patrick. Das Herz hat sehr gelacht. Auch weil noch viele Leute nachdem Spiel am Spielfeldrand gesessen sind und über das Spiel geredet wurde. Das wir keine Mannschaft sind ist die Ansicht eines Einzelenen. Ich für meinen Teil sehe das anders. Ich sehe das Leute alles dafür geben zu spielen, auch wenn es die Zeit, Job oder Parties nicht immer erlauben. Andere wiederrum die alles tun um einen mitzunehmen.
Sicher stehen wir mit unserem Potenzial an Klasse Spieler zu unrecht im Abstiegskampf. Nur sollte man nicht vergessen das wir ein Freizeitteam sind wo Spieler kommen und gehen. Allein wenn man schaut welche Anzahl an Spielern dieses bzw. letztes Jahr neu dazu gekommen sind. Da fehlt einfach noch oft ein wenig Abstimmung. Verbesserungen gibt es immer...

Ich bin jetzt in meinem vierten Jahr bei Lumentus. Ich kann nur eines dazu sagen das ich froh bin Lumentus gefunden zu haben und somit jeden einzelnen Spieler.

Ich sehe die E-mail von Alex mit gemischten Gefühlen. Der Wechselwille ist schade, nur Reisende soll man nicht aufhalten.

lex Offline



Beiträge: 5

04.09.2010 01:55
#4 RE: Spiel gegen Fujisawa antworten

LACH IHR SEID JA DRAUF ICH WOLLTE NUR MAL MEINEN UNMUT ZUM AUSDRUCK BRINGEN UND EUCH ZEIGEN WAS ICH SO DENKE ICH WOLLTE NICHT GLEICH AUSSTEIGEN :MATZE DU HAST RECHT WIR SIND EINE FREIZEIT MANNSCHAFT DIE SICH ALLE PAAR WOCHEN MAL TRIFFT ZUM SPIELEN ABER ICH WÜRDE GERNE AUCH DAS WIR 11 FREUNDE SIND DU MATZE KENNST MICH AM BESTEN SEID DER GRUNDSCHULE DU WEIST DAS ICH BEI HÖHEREN VEREINEN FRÜHER SPIELEN HÄTTE KÖNNEN UND ICH DAS ABGELEHNT HABE WEIL ICH IMMER WOLLTE DAS DER SPASS AM FUSSBALL FÜR MICH IM VORDERGRUND STEHT DAS IST AUCH DER GRUND WARUM ICH MIT DEM VEREINSFUSSBALL AUFGEHÖRT HABE UND MICH EUCH ANGESCHLOSSEN HABE .MIR HAT ES BISHER AUCH SEHR VIEL SPASS GEMACHT ABER JETZT IST DER ZEITPUNKT WO ICH DENKE DAS WIR MAL DRÜBER REDEN SOLLTEN ODER STEHE ICH MIT MEINER MEINUNG ALLEINE DA ; DAS WIR NUR EIN HAUFFEN TEILS SEHR GUTER FUSSBALLER SIND UND DEUTLICH MEHR KÖNNEN UND WIR DAS ÄNDERN INDEM WIR ENDLICH WIEDER EINEN TEAMGEIST HABEN UND FÜR EINANDER EINSTEHEN UND DAS NICHT NUR ALLE PAAR WOCHEN AUF DEM PLATZ

Graby Offline




Beiträge: 542

05.09.2010 22:03
#5 RE: Spiel gegen Fujisawa antworten

@Alex: Auch ohne Großschreibtaste ist dein Text lesbar...

Wir sind immer noch eine Freizeitfußballmannschaft. Die meisten arbeiten lange und haben nicht immer Zeit für Training. Verlieren gehört genauso dazu, wie die Fluktuation.

lex Offline



Beiträge: 5

05.09.2010 23:10
#6 RE: Spiel gegen Fujisawa antworten

Lach Graby keiner redet von Training du hast es nicht verstanden wie

Graby Offline




Beiträge: 542

06.09.2010 16:24
#7 RE: Spiel gegen Fujisawa antworten

Ja Alex, ich habe es nicht verstanden. Ich lege grundsätzlich immer meine Augenklappen an, bevor ich mich für das Spiel fertig mache. Dazu ein Schluck aus der Blümchen-Pulle und fertig ist meine regenbogenfarbige Ansicht der Dinge.

Ich sehe kein Problem in der Moral der Mannschaft. Sonst hätten Spiele gegen die Selecao ganz anders ausgesehen. Die Mannschaft ist einfach nur nicht eingespielt, was widerum kein Wunder ist, nach sehr vielen personellen Veränderungen. So ein Zusammenspiel kann man nur trainieren, wonach wir wieder beim Thema wären.

Ich bin auch jemand, der sehr viel wert auf die innere Einstellung legt. Aber das timing Blitze herab zu werfen ist verdammt schlecht gewählt!!

 Sprung  

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen